FrauenkircheElbe bei KönigsteinMeissen mit Albrechtsburg
 
Home Katalog Kontakt AGBs Info Anreise Impressum Formulare
 
Radreiseziele
Rad & Schiff
Rad & Segeln
Deutschland
Niederlande / Belgien
Tschechien / Slowakei
Polen / Weißrussland
Baltikum / Russland
Österreich
Slowenien
Ungarn / Ukraine
Rumänien / Bulgarien
Frankreich / England
Italien / Kroatien / Serbien
Spanien
Portugal
RadelReisen WILKE TOURISTIK
Redderkoppel 27a
D - 22399 Hamburg
Tel. 0049 (0) 40 / 601 37 38
Fax 0049 (0) 40 / 601 99 28
e-mail: info@radelreisen.de Internet: www.radelreisen.de
 
Elbe-Radweg, Dresden - Dessau
Radeln auf einem der schönsten Fluß-Radwege Deutschlands

Die Elbe entspringt im Riesengebirge und mündet in die Nordsee, ist 1165 km lang und fließt durch eine der schönsten Landschaften Deutschlands. Von der „Sächsischen Schweiz“ mit den zerklüfteten Felsformationen führt die Radtour entlang der sächsischen Weinberge in die Weite der Elbauen und zum Wörlitzer Gartenreich. Bedeutende Städte wie Dresden, das einstige "Elbflorenz", sowie Burgen und Schlösser lassen diese Radeltour zu einem Erlebnis werden.


Individuelle Touren, ca. 282 km
ED-W: 8 Tage / 7 Nächte,
Dresden - Dessau
(ohne Übernachtung in Dessau)
Etappen: 28 - 65 km
ED-D: 8 Tage / 7 Nächte
Dresden - Dessau
(mit Übernachtung in Dessau)
Etappen: 28 - 65 km

ED-PD: 9 Tage / 8 Nächte,
Dresden - Pretzsch - Wittenberg - Dessau
Etappen: 28 - 45 km


Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen (1 Person auf Anfrage)

Level 1 - 2, Elberadweg, Rad- Deich- und Waldwege, sowie Nebenstraßen.


Die Touren können auch in umgekehrter Richtung gefahren werden.
1. Tag: Anreise Dresden
Individuelle Anreise nach Dresden. Möglichkeit zum „Bummel“ in der Dresdener Altstadt.


2. Tag: Dresden - Bad Schandau - Dresden
Nach dem Frühstück übernehmen Sie Ihr Leihfahrrad (falls gebucht) und radeln in die „Sächsische Schweiz“. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie per Fähre das Schloss Pillnitz und die sehenswerte Kirche “Maria am Wasser“. Über Pirna und mit Blick auf die berühmte „Bastei“ kommen Sie nach Rathen. Eine Gierfähre bringt Sie nach Niederrathen und von dort können Sie eine kurze Wanderung zur „Bastei“ unternehmen. Wieder auf dem Elberadweg radeln Sie über Königstein mit der imposanten Festungsanlage nach Bad Schandau. Zurück nach Dresden per S-Bahn oder Sie fahren, soweit Platz vorhanden ist, mit einem Schaufelraddampfer und weiter per Rad.
(ca. 45 km)


3. Tag: Dresden - Moritzburg - Meißen
Per Rad vorbei am „Blauen Wunder“ und den Albrechtschlössern erreichen Sie die Brühlsche Terrasse, die Frauenkirche, den Zwinger und die Semperoper in der Dresdener Altstadt. Nach einem ausführlichen Stadtrundgang radeln Sie nach Radebeul (Karl-May-Museum, Staatsweingut Schloss Wackerbarth). Fakultativ können Sie mit dem „Lößnitzdackel“ (Schmalspurbahn) zum Schloß Moritzburg fahren. Bergab kommen Sie wieder auf den Elberadweg und radeln entlang der Elbe nach Meißen, der Stadt des „Weißen Goldes“ mit der Albrechtsburg. (ca. 35/52 km)

4. Tag: Meißen - Riesa/Strehla
Vormittags erkunden Sie Meißen per Rad. Besuchen den Meißener Dom, die Albrechtsburg und die Porzellanmanufaktur. Vorbei an dem nördlichsten Weinbaugebiet Deutschlands führt die Tour über Diesbar-Seußlitz mit der sehenswerten kleinen Schlossanlage auf ufernahen Wegen bis zur Elbbrücke in Riesa oder zur Fähre in Strehla. (ca. 28/36 km)

5. Tag: Riesa/Strehla - Torgau

Sie folgen den Windungen der Elbe in das Städtchen Mühlberg (ehem. Zisterzienser Nonnenkloster) durch kleine Dörfer, wie Treblitzsch (Baumpark) nach Belgern, sehenswert das liebevoll restaurierte Rathaus nebst "Roland" und weiter nach Torgau, der geschichtsträchtigen Stadt (Burg Hartenfels, Rathaus). (ca. 48/40 km)

6. Tag: Torgau - Lutherstadt Wittenberg
Teilung der Etappe mit Übernachtung in Pretzsch bei Tour ED-PD.
Über Döbern erreichen Sie Dommitzsch und die "Lausiger Teiche". Jetzt folgen Sie dem klassischen Elberadweg nach Wittenberg oder Sie machen einen Abstecher in die reizvolle Dübener Heide und radeln durch den sehenswerten Kurort Bad Schmiedeberg in die Lutherstadt mit dem Lutherhaus, der Schloßkirche und der Stadtkirche. Transfer Torgau - Pretzsch inkl. Rad möglich, EUR 10,-- pro Person (Anmeldung kurzfristig möglich). (ca. 65 km)

7. Tag: Lutherstadt Wittenberg - Oranienbaum - Wörlitzer Gartenreich - Dessau
Ab Wittenberg radeln Sie rechts oder links der Elbe zum Wörlitzer Gartenreich. Alternativ radeln Sie über Oranienbaum mit dem wunderschönen Marktplatz und dem Schloss Oranienbaum nach Wörlitz mit dem gleichnamigen Gartenreich, das von Kanälen durchzogen ist. Weiter auf dem Elberadweg radeln Sie zum klassizistischen Schloss Luisium und vorbei am Schloss Georgium erreichen Sie Dessau, der Stadt des Flugpioniers Junkers, des „Bauhauses“ und der „ Meisterhäuser“. Per Bahn zurück nach Wittenberg bei der Tour ED-W.(ca. 36/47 km)

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Abreise Lutherstadt Wittenberg bei Tour ED-W.
Abreise Dessau bei Tour ED-D und ED-PD.


Termine individuelle Touren
täglich vom 23. April bis 23. September 2017

Im Reisepreis enthalten:
- Übernachtungen mit Frühstück im DZ/DU/WC
- Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen, in Dresden nur Frühstück!
- Gepäcktransport an den Radtagen
- Informationsmaterial inkl. Kartensatz
- Radübergabe am ersten Radtag (falls gebucht)
Nicht im Reisepreis enthalten:
- 7-Gang-Tourenräder mit Rücktritt/Packtasche oder Elektrorad
- Alle Transfers u. Bahn- oder Schiffsfahrten (Bezahlung vor Ort)
- teilweise kostenfreie PKW-Stellplätze stehen in begrenztem Umfang am Starthotel zur Verfügung, keine Reservierung möglich.
- Rücktransfer nach Dresden per Kleinbus ab 4 Personen möglich, € 60,-- pro Person ab Wittenberg und € 65,-- pro Person ab Dessau, Anmeldung erforderlich, Bezahlung vor Ort.

Kinderermäßigung auf Anfrage.

Hotel - Kategorien:

Kat I:gute Mittelklassehotels/Pensionen, teilweise nicht zentral gelegen.
Kat. II: ***/****Hotels, meist zentral gelegen.
Diese Reise ist eine RadelReisen-Tour.


Preise in € pro Person
Tour DZ/ÜF HPZ EZZ Radmiete/Elektro
ED-W, Kat. I: 529 120 140 70/170
ED-W, Kat. II: 565 120 160 70/170
ED-D, Kat. I: 539 120 140 70/170
ED-D, Kat. II: 580 120 180 70/170
ED-PD, Kat. I: 585 140 160 80/170
ED-PD, Kat. II: 619 140 190 80/170
Saisonzuschlag Kat. I + II
vom 01.06. - 31.08.17
50 - - -
ZN Dresden, Kat. I:: 60 - 30 -
ZN Dresden, Kat. II: 75 - 35 -
ZN Wittenberg, Kat. I: 55 - 27 -
ZN Wittenberg, Kat. II: 60 - 30 -
ZN Dessau, I + II: 60 - 30 -
 
Auf einen Blick...
Reise buchen
Termine
Leistungen / Preise
Reiseversicherung
Download PDF
nach oben