Home Katalog Kontakt AGBs Info Anreise Impressum Formulare
 
Radreiseziele
Rad & Schiff
Rad & Segeln
Deutschland
Niederlande / Belgien
Tschechien / Slowakei
Polen / Weißrussland
Baltikum / Russland
Österreich
Slowenien
Ungarn / Ukraine
Rumänien / Bulgarien
Frankreich / England
Italien / Kroatien / Serbien
Spanien
Portugal
RadelReisen WILKE TOURISTIK
Redderkoppel 27a,
D - 22399 Hamburg
Tel. 0049 (0) 40 / 601 37 38
Fax 0049 (0) 40 / 601 99 28
e-mail: info@radelreisen.de Internet: www.radelreisen.de
 
Canal du Midi
Am schönsten Kanal
Europas - Weltkulturerbe


Unzweifelhaft ist der Canal du Midi in Südfrankreich Europas schönster Kanal. Damals wie heute schlängelt sich dieser Kanal über rund 260 km und mit 64 Schleusen durch herrliche Landschaften, durch Ortschaften, wo die Zeit noch immer stillgestanden zu sein scheint. Autos und Industrie fehlen hier, hier darf das Fahrrad herrschen, mit dem man auf dem alten Treidelpfad unter Pappeln und jahrhundertealte Platanen am Kanal entlangfährt, durch Weinberge und durch verträumte Dörfer und herrliche Natur. Liebhaber von Kultur und Architektur werden ebenfalls extrem verwöhnt. Auf sie warten die lebendige Hafen– und Fischerstadt Sète, das griechische Agde mit seiner romanischen Wehrkirche aus Basaltgestein, Béziers mit Kathedrale, Altstadt und römischer Brücke, Narbonne mit Erzbischofspalast und got. Kathedrale sowie röm. unterirdische Speicheranlagen, Carcassonne mit der mächtigsten mittelalterlichen Doppelwehranlage Europas (Weltkulturgut).


Und mit 3 Tagen Verlängerung gelangen Sie bis Toulouse, die rosa Stadt an der Garonne, womit Sie den ganzen Canal du Midi erradelt haben. Ferner entdecken Sie den ersten künstlich angelegten Stausee der Welt, den Riquet anlegen ließ, um den Canal du Midi ganzjährig mit Wasser zu versorgen. Gerade darin bestand seine geniale Idee!
Die Radtour ist auch eine kulinarische Reise, auf der die abwechslungsreiche und hervorragende südfranzösische Küche entdeckt wird. Wie heißt unsere Devise: Leben wie Gott in Frankreich.


Individuelle Tour, 235/390 km
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Tour CM individuell: 7 Tage / 6 Nächte
Tour CMT individuell: 10 Tage / 9 Nächte (Verlängerung bis Toulouse)

Geführte Tour, Etappen: 235 km
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, kann die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
Tour CM geführt: 7 Tage / 6 Nächte

Level 2 - 3,
f
lach, manchmal leicht hügelig (besonders zum Stausee St. Férréol, Verlängerung nach Toulouse), nur teilweise asphaltiert, sonst Sand- u Kieselwege, sowie wenig befahrene Straßen, familienfreundlich.

1. Tag: Montpellier
Individuelle Anreise. Übernachtung im besten Hotel der Stadt und ggf. Abendessen (geführte Tour) in einem ausgezeichneten Restaurant.

2. Tag: Montpellier - Sète
Ca. 9:30 Uhr Empfang und Übergabe von Rad und Unterlagen. Von der eleganten Stadt Montpellier fahren Sie zunächst am kleinen Fluss Lez auf einem Radweg durch ein Vogelschutzgebiet nach Palavas zum Mittelmeer. Von dort entlang dem Rhone-Sète Kanal mitten durch das Seengebiet nach Frontignan-Plage und schließlich nach Sète.
(ca. 45 km)

3. Tag: Sète - Béziers
Heute geht es zunächst aus der Hafenstadt heraus, danach meistens auf dem neuen Radweg und kleinen Nebenstraßen zum griechischen Agde und dann am Canal du Midi nach Béziers.
(ca. 55 km)

4. Tag: Béziers - Narbonne
Kanalbrücke über den Fluss Orb, Schleusenwerk Fonséranes, am Canal du Midi nach Capestang. Durch Weinberge nach Narbonne. (ca. 45 km)

5. Tag: Narbonne – Homps
Narbonne (Erzbischofspalast, gotische Kathedrale, unterirdische römische Speicheranlagen), am Canal de la Robine und am Canal du Midi nach Homps. (ca. 45 km)

6. Tag: Homps – Carcassonne
Am Canal du Midi und Sträßchen nach Carcassonne, Weltkulturgut. (ca. 45 km)

7. Tag: Carcassonne – Montpellier
Mit dem Bus (außer vom 06.07. bis einschl. 24.08.13) oder Zug zurück nach Montpellier.
Abreise oder Verlängerung!

Verlängerung nach Toulouse, 3 Nächte:

7. Tag: Carcassone – Castelnaudary
Am Canal du Midi entlang und durch einige Dörfer nach Castelnaudary, schlechthin „die“ Stadt des Cassoulet (Enteneintopf mit weißen Bohnen). (ca. 50 km)

8. Tag: Castelnaudary – auf zum Stausee St. Férréol, 1. Stausee der Welt!
Auf kleinen Nebenstraßen und mit kleinen Steigungen zum Herzstück des Kanalprojekts aus dem 17. Jahrhundert, der Stausee St. Férréol. Dann zur Bastide Revel mit einer der schönsten Markthallen aus dem Mittelalter. Auf kleinen Straßen und manchmal am Versorgungskanal des Canal du Midi zurück nach Castelnaudary. (ca. 45 – 55 km)

9. Tag: Castelnaudary – Toulouse
Ständig am Canal du Midi entlang über Avignonet-Lauragais und Villefranche-de-Lauragais nach Toulouse, die rosa Stadt an der Garonne. (ca. 55 km)

10. Tag: Toulouse – Sète
Mit dem Bus oder Zug zurück nach Montpellier. Abreise oder Verlängerung!

Termine individuell
Jeden Sonntag vom 19.03. - 29.10.17
Saison 2: 16.04. - 24.06. und 27.08. - 30.09.17
Saison 3: 25.06. - 26.08.17
Ab 4 Personen Sondertermine möglich.
Unter 4 Personen jedoch nur gegen Aufpreis, EUR 60,- pro Person.

Termine geführt
jeweils Sonntag: 19.03., 02.04., 16.04., 30.04., 14.05., 28.05., 12.06.,
27.08., 10.09., 24.09. und 08.10.17

Im Reisepreis enthalten:
- 6 bzw 9 Übernachtungen mit ausgiebigem Fühstück oder Buffet, DU/WC
- Gepäcktransport an den Radtagen
- Tourbesprechung / Einführungsgespräch
- Karten- u. Informationsmaterial
- Warnweste
- Kurtaxe
Zusätzlich enthalten bei geführter Tour:
- 6 x 3-Gang Abendmenü, CMG
- deutschsprachige Reiseleitung per Rad
Nicht im Reisepreis enthalten:
- 7/21-Gang-Bike/Packtasche oder Elektrorad auf Anfrage.
- Fahrradhelm-Leihgebühr, € 5,--
- Eintritte und Führungen (Bezahlung vor Ort)
- alle Transfers
- Rücktransfer Carcassonne - Montpellier bzw. Toulouse - Montpellier per Bahn oder Kleinbus (ab 4 Personen), Kleinbustransfer vom 05.07. - 23.08.14 nicht möglich, nur Rücktransfer des Mietrads.

Kinderermäßigung: Auf Anfrage
Hotel - Kategorien:

**/***/****Hotels (einige mit Schwimmbecken)
In Zusammenarbeit mit einem Partner.

Preise in € pro Person
Tour DZ/ÜF HPZ EZZ Rad/Elektro
CM individuell 680 170 210 80/140
Aufschlag geführt 330 inkl. 210 80/140
Zuschlag Saison 2 50 - - -
Zuschlag Saison 3 90 - - -
CMT individuell 980 250 280 110/200
Zuschlag Saison 2 50 - - -
Zuschlag Saison 3 90 - - -
Transfer Carcassonne - Montpellier (Person + Leihrad) 40 - - -
Transport Leihrad Carcassonne - Montpellier (nur Leihrad) 20 - - -
Transfer Toulouse - Montpellier
(Person + Leihrad)
80 -    
Transport Leihrad Toulouse - Montpellier (nur Leihrad) 30 - - -
 
 
Auf einen Blick...
Reise buchen
Termine
Leistungen / Preise
Reiseversicherung
Download PDF
nach oben