GrabarkWisentIm NarewtalJungstörche, Masuren
 
Home Katalog Kontakt AGBs Info Anreise Impressum Formulare
 
Radreiseziele
Rad & Schiff
Rad & Segeln
Deutschland
Niederlande / Belgien
Tschechien / Slowakei
Polen / Weißrussland
Baltikum / Russland
Österreich
Slowenien
Ungarn / Ukraine
Rumänien / Bulgarien
Frankreich / England
Italien / Kroatien / Serbien
Spanien
Portugal
RadelReisen WILKE TOURISTIK
Redderkoppel 27a,
D - 22399 Hamburg
Tel. 0049 (0) 40 / 601 37 38
Fax 0049 (0) 40 / 601 99 28
e-mail: info@radelreisen.de Internet: www.radelreisen.de
 
Nordostpolen und Masuren
Vom Bialowieza-Urwald über den Biebzra-Nationalpark
zur Masurischen Seenplatte

Individuelle Tour, ca. 4
28 km
Mindestteilnehmerzahl:
4 Personen
MNI: 1
1 Tage / 10 Nächte
Geführte Tour, ca.
393 km
Mindestteilnehmerzahl:
Ab 6 Personen eine Begleitperson
Ab 10 Personen zwei Begleitpersonen
MNG: 1
1 Tage / 10 Nächte
Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl, kann die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

Level 2,
in Masuren zum Teil hügelig bis 150 m, verkehrsarme Nebenstraßen, Wald-, Feld- und Schotterwege, manchmal Kopfsteinpflaster.

Tourverlauf MNG / MNI
1. Tag: Warszawa - Bialowieza
Am Morgen um 11:00 Uhr beginnt die Tour in Warschau , der Stadt an der Weichsel, mit einer stadbesichtigung. Bustransfer nach Grabarka mit Besichtigung des
größten Pilgerzentrum der russisch-orthodoxen Kirche in Polen und weiter nach Bialowieza. Radwanderung um Bialowieza (nur Waldwege). (ca. 10 - 12 km)
Individuell: Bustransfer mit einem Linienbus direkt nach Bialowieza.

2. Tag: Nationalpark Bialowieski

Fußwanderung im streng geschützten Bereich des letzten Urwaldgebietes Europas mit einem ortskundigen Führer, Radeltour zu einem sehenswerten Tierpark in Bialowieza. Abends Grillabend mit Akkordeonmusik. (ca. 30/6 km, Rad/Fußweg)
Individuelle Tour: Radwanderung durch den Bialowieza Nationalpark mit Möglichkeit zum Besuch des Wisentgeheges. (ca. 40 km)

3. Tag: Kajakfahrt und Biberburgen

Radeltour durch die Weiten des Urwalds in das frühere jüdische Dorf Narewka mit Besuch des alten Friedhofs. Nachmittags Paddeltour auf dem gleichnamigen Fluß (ca. 2,5 Std.) und Wanderung zu einer Försterei mit Besichtigung einer Biberburg mit dem dortigen Revierförster. Bustransfer zurück nach Bialowieza. (ca. 30km) Individuell: Per Rad nach Narewka bzw. Sie können Ihren Tag frei gestalten. (ca. 30 - 50 km)

4. Tag zur freien Verfügung - ***Hotel „Białowieski“ Wellness & SPA.
Den heutigen Tag gestalten Sie nach Lust und Laune. Das größte Wellness- Badezentrum in Białowieża bietet Ihnen verschiedene Attraktionen an (u.a. Schwimmbecken, Innen- und beheizten Außenjacuzzi, Luftmassagen, Sauna). Im Reisepreis ist eine kosmetische Anwendung enthalten. Übernachtung wie am 3. Tag. Fakultativ ab 5 Personen können Sie an dem Tag an einen Ausflug nach *Weißrussland teilnehmen. Ohne zusätzliche Kosten, nur Kosten des Visums nach Weißrussland: 40 Euro pro Person. Bitte unbedingt bei der Anmeldung vermerken. Individuell: Wie geführte Tour, jedoch Besichtigung
des Waldmuseums fakultativ. (ca. 63 km)

*Hinweis: Wir weisen Sie darauf hin, dass für den weißrussischen Teil der Reise ein Pass und ein Visum erforderlich sind. Visumbeantragung wird von unserem Partner übernommen. Nähere Informationen erhalten Sie mit der Reisebestätigung.

5. Tag: Bialystok - das Herz von Nordostpolen
Die heutige Radtour führt Sie , nach einem Bustransfer, nach Suprasl. Dort besichtigen Sie das Ikonenmuseum und radeln weiter nach Bialystok, das Sie in Begleitung des Reiseleiters erkunden. Besonders sehenswert der Branicki Palast mit Parkanlagen. Übernachtung in Bialystok. (ca. 30 km) Individuell: Wie geführt, jedoch Besichtigungen und Stadtbummel auf eigene Faust. (ca. 40 km)

6. Tag: Biebrza - Nationalpark - Elk/Lyck
Am frühen Morgen Stocherkahnfahrt auf dem
Fluss Narew. Danach Radtour nach Tykocin, wo Sie die schönste Synagoge Polens besichtigen. Weiter geht es per Rad durch den Biebrza Nationalpark. Sie haben hoffentlich die Möglich-keit, einen Elch zu Gesicht zu bekommen. Am späten Nachmittag findet ein Bustransfer nach Elk statt. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Elk/Lyck. (ca. 60 km)
Individuell: Radtour durch den Nationalpark und Bustransfer nach Elk.

7. Tag: Masurische Seenplatte
Radwanderung von Elk, dem Geburtsort von Siegfried Lenz nach LötzenGizyck
o. Unterwegs Bademöglichkeit.(ca. 75 km)
Individuell: Radwanderung durch die Seenplatte nach Wilkasy bei Lötzen. (ca. 70 km)

8.Tag: Gizycko/Lötzen - radfreier Tag
Tag zur freien Verfügung oder Radtour in der h3errlichen Umgebung. (ca. 50 km)

9. Tag: Gizycko - Reszel/Rößel
Per Schiff (ca. 2 Std.) fahren Sie über den Dobski-See, verbunden mit einem Besuch der „Kormoranen-Insel“, nach Sztynort/Steinort am Dargainen-See (individuell fakultativ). Nachmittags per Rad nach Gierloz und kurze Besichtigung (geführte Tour) der „Wolfschanze“ und weiter per Bus nach Reszel. (ca. 25 km) Individuell: Übernachtung in Ketrzyn/Rastenburg.
(ca. 60 km)

10. Tag: Sw. Lipka/Heilige Linde / Orgelkonzert
Radwanderung um Reszel mit Turmbesteigung der Bischofsburg und weiter per Rad nach Swieta Lipka.Verbunden mit einem Orgelkonzert besichtigen Sie die Barockkirche “Heilige Linde” aus dem 16. Jh. (geführte Tour). Danach radeln Sie wieder nach Reszel/Rössel zurück. (ca. 55 km) Individuell: Radwanderung um über Swieta Lipka. (ca. 40 km)

11. Tag: Ketrzyn - Warszawa

Rückfahrt per Bus nach Warschau. Am Nachmittag endet die Tour um ca. 14:00 Uhr auf dem Warschauer Hauptbahnhof „Warszawa Centralna“.

Individuell: Fahrt mit dem Linienbue zurück nach Warschau, Ankunft ca. 16:00 Uhr

Termine geführt / individuell

Samstag, 17 .6., 22.07. und 12.08.17

Im Reisepreis enthalten:
- 10 Übernachtungen im DZ/ DU/WC
- Frühstück und mehrgängiges Abendessen
- vegetarische Kost auf Anfrage möglich
- Transfers lt. Programm
- Besichtigung der Biebrza-Sümpfe mit einem orstkundigen Führer
- Stadtführung Warschau
- Gepäcktransport auf der Radtour
Zusätzlich enthalten bei geführter Tour:
- eine kosmetische Anwendung im Hotel Bialowiski
- Schiffahrt Gizycko - Stynort

- Mineralwasser während der Radtour frei
- Begleitfahrzeug,
- deutschsprachige mitradelnde Reiseleitung
- Transfers und Eintritte lt. Programm
Nicht im Reisepreis enthalten:
- Mittagessen (meistens Picknick)
- Fahradmiete/Packtasche: 6-Gang Herrenräder ohne Rücktritt oder
7 Gang Damenräder mit Rücktritt
oder Elektrorad (geführte Tour)
-Radtransport eigenes Rad, € 40,--

- Tachometerleihgebühr (individuell), € 10,-, ggf. bitte bei Buchung bestellen.

Hotel - Kategorien: Pensionen/**/***Hotels
Diese Reise ist eine RadelReisen-Partnertour.

Preise in € pro Person
Tour DZ/ÜF DZ/HP 8xPicknick EZZ Radmiete/Elektro
MNG, geführt - 850 64 150 60/120
MNI, individuell - 640 - 150 70/-
ZN Warschau ab 44 - - 34 -
Visum für Weißrussland - 40 - - -
 
Auf einen Blick...
Reise buchen
Termine
Leistungen / Preise
Reiseversicherung
Download PDF
nach oben