Home Katalog Kontakt AGBs Info Anreise Impressum Formulare
 
Radreiseziele
Rad & Schiff
Rad & Segeln
Deutschland
Niederlande / Belgien
Tschechien / Slowakei
Polen / Weißrussland
Baltikum / Russland
Österreich
Slowenien
Ungarn / Ukraine
Rumänien / Bulgarien
Frankreich / England
Italien / Kroatien / Serbien
Spanien
Portugal
RadelReisen WILKE TOURISTIK
Redderkoppel 27a,
D - 22399 Hamburg
Tel. 0049 (0) 40 / 601 37 38
Fax 0049 (0) 40 / 601 99 28
e-mail: info@radelreisen.de Internet: www.radelreisen.de
 
Mallorca Ostküste, Sternfahrt
Sandbuchten und Drachenhöhlen...


Mallorca zauberhaftes Hinterland mit beschaulichen Städtchen. Kleine Sandbuchten und die mit Pinien bewachsenen Felsküsten wechseln mit Windmühlen, Olivenhainen und Mandelbaümen. Bei der Sternfahrt an Mallorcas Ostküste lässt sich das Inselflair abseits überfüllter Strände gemütlich entdecken. Die eher leichten, kürzeren Etappen sind individuell zu verkürzen oder zu verlängern!

Individuelle Tour
Tour MA
OST: 8 Tage / 7 Nächte, ca. 190 km

Level 1 - 2, die Tagesetappen sind gut zu
bewältigen und lassen sich individuell verkürzen
oder verlängern. Wenige kleine Steigungen,

A
lle Etappen sind in der Reihenfolge frei wählbar.
1. Tag: Anreise
Palma de Mallorca
Transfer nach Cala Millor/Sa Coma ins Hotel. Vielleicht ein erster Spaziergang entlang der Promenade?

2. Tag: Ausflug nach Arta (ca. 40 km)
Zunächst über Sant Llorenc (Kirche Santa Maria del Bellver) durchs Hinterland der Insel bis Arta. Von der Wallfahrtskirche Sant Salvador geniest man einen einmaligen Rundblick auf die umliegende Küste, die Hügellandschaft und Oelbaumhaine. Zurück an die Küste und zum Hotel.

3. Tag: Ausflug nach Manacor (ca. 50 km)
Am Weg liegt Son Carrio, dort sollte Ensaimades, „das leichteste, luftigste und köstlichste Feingebäck der Balearen-Insel“ verkostet werden. Frisch gestärkt in die leichten Hügel bis Manacor, Zentrum der künstlichen Perlenherstellung Mallorcas. Zurück führt die Strecke auf einsamen, leicht zu radelnden Wegen bis ins Hotel.

4. Tag: Ausflug zum Cap des Pinar (ca. 20 km)
Eine kurze Etappe entlang der Küste zum Aussichtspunkt Cap des Pinar, mit wunderbarem Ausblick auf die Buchten Cala Bona und Cala Millor! Am Rückweg laden gemütliche Cafes im kleinen Hafen zum Verweilen ein.

5. Tag: Aktive Erholung
Heute steht keine Radetappe auf dem Programm. Tipp: Kurze Wanderung/Spaziergang zum Naturschutzgebiet Punta de n`Amer, das sich mit mediterraner Flora und Fauna ca. 2 km als Halbinsel ins Meer erstreckt. Sehenswert sind auch der Wehrturm Es Castell de sa Punta de n’Amer und
die Höhle Cova de ses Crestes.

6. Tag: Ausflug Höhlen von Arta und Cap Vermell (ca. 40 km)
Gemütliche Radtour nach Capdepera (dreieckige Festung), weiter bis Canyamel und zu den Höhlen von Arta, den grössten Tropfsteinhöhlen Mallorcas. Zurück uber den Wehrturm Torre del Canyamel und vorbei an Olivenbaümen zum Hotel.

7. Tag: Ausflug Porto Cristo und Punta de s`Estany (ca. 40 km)
Durchs Landesinnere zum Aussichtspunkt Punta de s`Estany, weiter entlang der Steilküste in die natürliche Hafenbucht Porto Cristos mit sehenswerter Altstadt und den Drachenhöhlen.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung
Transfer zum Flughafen.

Termine:
Hipotel Meditteraneo (1)
und Sabina (2) :

täglich 07.04. – 18.06. und 16.09. – 22.10.17
Saison 1: 01.04. – 23.04.17
Saison 2: 24.04. – 24.05. und 01.10. – 22.10.17
Saison 3: 25.05. – 18.06. und 16.09. - 30.09.17

Im Reisepreis enthalten:
- 7 Übernachtungen im gewählten Hotel, alle Zimmer DU/WC
- 7 x Halbpension in Buffetform (siehe Preisliste, im Hipotel Meditteraneo nicht inkl.)
- Benutzung der hauseigenen Wellnessanlagen
- Informationsmaterial und Kartensatz
- Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
- eigene Ausschilderung der Route
- Leihradversicherung
Nicht im Reisepreis enthalten:
- 21-Gang-Rad/Gepäcktaschen oder Elektro

Hotels:
4****S-Hipotel Mediteraneo (1)
Ihre Unterkunft befindet sich inmitten weitlaufiger
Garten, direkt am Sandstrand von Sa Coma. Gebadet kann nicht nur im Meer werden, sondern auch im groszugig angelegten Pool oder im gediegenen Spa mit Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Turkischem Bad. Die fur Sie gebuchten, stilvollen Zimmer befinden sich in den oberen Stockwerken und bieten dadurch einen fantastischen Meerblick vom grosen Balkon.
www.hipotels.com

4****-Hotel Sabina (2)
In bester Lage in Cala Millor – ruhig und doch zentral, nur durch die Strandpromenade vom Meer getrennt. Alle schön renovierten Zimmer mit Balkon, schönen Bädern, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon etc. Freibad mit Whirlpool, beheiztes Hallenbad, Jacuzzi, Dampfbad, Sauna, grosse Sonnenterrasse. HP mit Frühstück und Abendessen (Buffet). www.sabinahotels.com

Diese Reise ist eine RadelReisen-Partnertour.

Preise in € pro Person
Tour Hotel 1 Hotel 2
Saison 1 615 535
Saison 2 735 615
Saison 3 985 755
Zuschlag EZ, Saison 1 155 155
Zuschlag EZ, Saison 2 275 155
Zuschlag EZ, Saison 3 395 165
Zuschlag HP 75 inkl.
Radmiete (21-Gang) 80 80
Elektrorad (begrenzt) 170 170.
 
Auf einen Blick...
Reise buchen
Termine
Leistungen / Preise
Reiseversicherung
Download PDF
nach oben